Fragen & Antworten

Frage 5 von anonym aus Wüstenbrand:

Ich suche für meine Tochter eine Kinderbetreuung. Was habe ich denn für Alternativen zur städtischen Einrichtung?

Antwort...

Frage 4 von anonym aus Zwickau:

Mein Sohn hat sich vor einiger Zeit als homosexuell geoutet. Egal was passiert, wir als Familie stehen hinter ihm. Es gibt jedoch einige Dinge, die mir Kopfzerbrechen bereiten. Bald wird er seine Ausbildung beginnen und ich habe die Befürchtung, dass sein Umfeld negativ darauf reagiert. Können Sie mir ein paar Tipps geben?

Antwort...

Frage 3 von Holger aus Chemnitz:

Mein Sohn möchte demnächst zu einer Demonstration in Dortmund gehen. An sich finde ich seine Idee gut, aber ich mache mir Sorgen um seine Gesundheit. Nachdem ich selbst 2009 an einer Demonstration teilgenommen habe, ging es dort drunter und drüber.

Antwort...

Frage 2 von Julia aus Hohenstein-Ernstthal:

Guten Tag!

Eine gute Freundin von mir lebt seit 5 Jahren in Deutschland und hat einen Sohn, welcher bei uns mit in den Kindergarten geht. Es fällt ihm schwer, die deutsche Sprache zu erlernen. Ich war schon häufig bei ihnen zu Besuch, doch da sie eine russisch-stämmige Familie sind, reden sie zuhause fast nur ihre Muttersprache. Ich habe das Gefühl, dass die Situation auch für die Erzieherinnen in der Einrichtung schwer ist. Was kann man tun? Wie könnte ich helfen?

Antwort...

Frage 1 von Monika aus Grüna:

Mein Sohn (2 Jahre) bekommt in letzter Zeit immer wieder Wutanfälle. Auch bei Kleinigkeiten bekommt er schnell einen Trotzanfall. Was kann ich tun, damit diese weniger werden?

Antwort...

Förderprogramm

Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz

Newsletter

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Anmeldung zum Newsletter

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Email, in der Sie durch Klicken des Links Ihr Abonnement bestätigen.


Benutzeranmeldung

To prevent automated spam submissions leave this field empty.